Honeyland

Dauer85
Zutritt0 (10)
RegieLjubomir Stefanov und Tamara Kotevska
GenreDokumentation
Produktion 2019 Schweiz
VerleihCINEJOY MOVIES GmbH

Land des Honigs (Internationaler Titel: Honeyland) ist ein Dokumentarfilm aus Nordmazedonien.

Die Imkerin Hatidze führt im nordmazedonischen Gebirge ein einsames, aber zufriedenes Leben in Abgeschiedenheit. Der Alltag ist zwar hart, zumal Hatidze auch noch ihre schwer kranke Mutter pflegt. Dennoch geniesst sie das Leben inmitten der Natur und mit ihren Bienen, denen sie stets die Hälfte ihres Ertrages überlässt. Mit der anderen macht sie sich gelegentlich in die Stadt auf, um den Honig zu verkaufen. Die Idylle wird gestört, als eine Grossfamilie mit ihren Nutztieren in die Nachbarschaft zieht. Anders als Hatidze betrachten die Neuankömmlinge den Honig nämlich vor allem als einträgliches Verkaufsgut.